TRANSFORMATION RUHR
Das Business Matching Format für Mittelständler, Start-ups und Talente

NEXT IN

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

NÄCHSTER
TERMIN NOCH AUSSTEHEND

Zu den Ergebnissen der Veranstaltung vom 27.03.2019, hier klicken.

TRANSFORMATION RUHR
Das Start-up
Format von FOM und
ruhr:HUB.

NEXT IN

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

NÄCHSTER
TERMIN NOCH AUSSTEHEND

Zu den Ergebnissen der Veranstaltung vom 27.03.2019, hier klicken.

Region und
Background

Das Ruhrgebiet befindet sich in einer digitalen und kulturellen Transformation. Einst geprägt durch die Montanriesen entwickelt sich die Wirtschaftsregion Metropole Ruhr zu einem Dienstleistungs-, Technologie- und Wissensstandort. Treibende Faktoren sind der Mittelstand sowie die Start-up-Szene.

Der Erfolg dieser Transformation Ruhr ist abhängig von der Vernetzung visionärer Mittelständler, innovativer Start-ups und begabter Talente aus der Region. Zu diesem Zweck haben wir Transformation Ruhr ins Leben gerufen: Ziel ist es, wirtschaftlich erfolgreiche Netzwerke aus den drei Gruppen zu initiieren und inhaltliche Impulse für die zukünftigen Veränderungen zu generieren.

Ziele, Ansatz und
Konzept der
Eventreihe und der
Initiatoren

Leider bereits ausgebucht

Jetzt für das nächste Mal vormerken! >>

Transformation Ruhr ist eine Initiative des ruhr:HUB, der FOM Hochschule für Oekonomie & Management und der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft.

In drei einstündigen Intensivworkshops – bestehend aus Expertenimpuls, Matchingphase und Diskussion – werden direkte Netzwerkeffekte erzielt und konkrete Zusammenarbeit vereinbart. Wir freuen uns, Sie im Netzwerk der Transformation Ruhr begrüßen zu können.

 

Das nächste Event:

Mittwoch | 27. März 2019
9:00 – 13:00 Uhr
FOM Hochschulzentrum Essen 
Herkulesstraße 32
45127 Essen

Die Speaker

Prof. Dr. Burghard Hermeier
Rektor der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Oliver Weimann
Initiator des RuhrSummit, Serial-Entrepreneur sowie Geschäftsführer des ruhr:HUB & einer der zentralen Köpfe der Start-up-Szene im Ruhrgebiet

Andreas Hitzbleck
Leiter Line of Business Health bei adesso AG, verantwortlich für den adesso Standort Essen sowie Geschäftsführer von MediOne

Constantin Schmidt
Intrapreneur & Rebel Talent – Qualitätsmanager in der BPO- Dienstleistungsbranche und FOM-Alumni

Moderation

Tobias Häusler
Moderator im WDR- Fernsehen, bei WDR 2 und auf Startup-Events, Wahl- Essener, glaubt an die Metropole Ruhr

Prof. Dr. Stefan Tewes
Digital & Business Model Transformer, Futurist, Speaker, Dozent und Fan der Metropole Ruhr

Teilnehmer
Batch#1

Agenda

09:00 – 09:15 Uhr       
Eröffnung von Prof. Dr. Burghard Hermeier (Rektor der FOM)

09:15 – 10:15 Uhr       
Mittelstands-Input mit Andreas Hitzbleck (adesso & MediOne)
„War for Talents – Die Herausforderung für Unternehmen”

10:15 – 11:15 Uhr      
Start-up-Input mit Oliver Weimann (ruhr:HUB & RuhrSummit) 
„Startups & Wachstumsschmerzen – Fachkräftemangel für junge, innovative Teams?”

11:15 – 11:45 Uhr      
Pause & Austausch

11:45 – 12:45 Uhr      
Talent-Input mit Constantin Schmidt (FOM-Alumni) 
„Die Zukunft spricht Thema – Das Plattformstrukturmodell als zukunftsfähiges Organisationsdesign?!“

12:45 – 13:00 Uhr      
Zusammenfassung und Abschluss

 

Für das nächste Mal vormerken

Die Veranstaltung am 27. März 2019 ist bereits ausgebucht. Ihr könnt euch aber über das unten stehende Formular bereits für das nächste Mal vormerken lassen und erfahrt somit sofort, wenn der nächste Termin steht!